Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2010
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 479 (6)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Bandnudeln
3 dicke Möhre(n)
Paprikaschote(n)
100 g Champignons, möglichst braune
1 Glas Mungobohnenkeimlinge, wenn verfügbar
  Sojasauce
  Gemüsebrühe, gekörnte
1 EL Rapsöl
1/2 Liter Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhren und die Paprikaschoten putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Öl im Wok oder in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen, die Möhren hineingeben und unter Zugabe von etwas Wasser 2 Minuten pfannenrühren. Paprika und Keime dazugeben und weitere 2 Minuten rühren. Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben. Die Champignons hinzugeben und das restliche Wasser dazugeben. Mit dem Gemüsebrühpulver zu einer kräftigen Brühe aufkochen lassen und die Nudeln hinzugeben. Bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten gar köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren alles mit Sojasauce abschmecken.

Achtung: Je nach Feuchtigkeitsgrad des Gemüses kann etwas mehr Wasser benötigt werden. Dies kann während des Köchelns jederzeit ergänzt werden. Am Ende sollte die Flüssigkeit fast völlig von den Nudeln aufgenommen worden sein.