Fleisch
Frucht
Früchte
Gemüse
Party
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Curry - Reissalat, serviert in Pfirsichhälften im Alufolienschälchen

lecker und fruchtig frisch, schön auch für ein Buffet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 21.02.2010



Zutaten

für
250 g Reis (Langkornreis)
Salzwasser
3 EL Öl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 m.-große Äpfel, feste (z. B. Golden Delicius), in kleine Stücke geschnitten
3 Scheibe/n Kochschinken, in Streifen geschnitten
Currypulver
n. B. Weißwein (etwa 1 - 2 Tassen)
etwas Zitronensaft
Salz
n. B. Kochschinken, in Streifen geschnitten zum Garnieren
n. B. Pfirsich(e) (Hälften) aus der Dose

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Reis in Salzwasser garen, abgießen und beiseitestellen. Das Öl in einen Topf geben, die Zwiebelwürfel zufügen und anschwitzen, die Apfelstücke und den Schinken zugeben. Mit Currypulver bestreuen, sodass alles eine schöne gelbe Farbe annimmt.

Mit Weißwein ablöschen, weiter dünsten, bis die Äpfel weich sind. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Den Reis zufügen, alles vermischen, nochmals abschmecken, erkalten lassen. Wenn der Salat zu trocken ist, nach Geschmack noch etwas Weißwein und evtl. Zitronensaft untermengen.

Alufolie in etwa 15 cm große Quadrate schneiden oder reißen, kleine Schälchen formen, die genau eine Pfirsichhälfte aufnehmen können (geht gut über ein passend großes Glasschälchen oder eine Kugel gedrückt oder in die hohle Hand). Jeweils eine Pfirsichhälfte hineinlegen, Curry-Reissalat einfüllen, sodass ein kleiner Hügel entsteht, darüber kreuzweise die Schinkenstreifen legen, auf einer Platte anrichten. Ergibt etwa 18 Stück.

Bei den Äpfeln bitte eine Sorte wählen, die beim Kochen nicht zerfällt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.