Bewertung
(19) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2010
gespeichert: 423 (1)*
gedruckt: 5.639 (67)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2009
114 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Fischfilet(s) (Alaska-Seelachsfilet), frisch oder TK
2 kl. Dose/n Tomate(n), stückige
2 Kugel/n Mozzarella
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Chili
  Zitronensaft
  Basilikum
  Thymian
  Rosmarin
4 EL Semmelbrösel
1 Prise(n) Zucker
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Währenddessen die Seelachsfilets waschen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer, Chili würzen und in eine mit Butter ausgeriebene Auflaufform legen.

Den Tomatensaft abgießen, die gestückelten Tomaten mit der klein geschnittenen Zwiebel, dem gepressten Knoblauch und dem in kleine Würfel geschnittenen Mozzarella vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Chili, Basilikum, Thymian, Rosmarin würzen und eine Prise Zucker sowie die Semmelbrösel dazugeben. Die Tomaten-Mozzarella-Mischung gleichmäßig auf dem Fischfilet verteilen.

Die Garzeit beträgt bei gefrorenem Fisch ca. 45 Minuten, bei frischem Fisch ca. 30 Minuten. Dazu schmeckt Safran-Gemüse-Reis oder Kartoffeln.