Bewertung
(98) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
98 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2010
gespeichert: 2.316 (9)*
gedruckt: 36.938 (210)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
1 kg Kartoffel(n), fest kochend
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Beutel Rosenkohl, frisch oder TK
2 Becher Sahne-Schmelzkäse
  Maggi, oder 2-3 EL Brühe
  Salz und Pfeffer
300 ml Milch
  Mehl
  Butter
  Paniermehl
  Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln ungeschält abkochen, pellen, in Scheiben schneiden. Rosenkohl kochen, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Hackfleisch und Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack durch ist, mit Milch auffüllen, Schmelzkäse unterrühren. Mit Maggi und Zitronensaft würzen. Mehl und etwas Milch mischen, unterrühren, um die Hacksauce sämiger zu machen. Nach Geschmack nachwürzen mit Salz oder Maggi. Da die Kartoffeln salzlos sind, darf die Sauce gerne etwas kräftiger sein.

Auflaufform einfetten. Kartoffeln hineingeben, Rosenkohl darauf verteilen und die Hackfleischsauce darüber geben. Dünn mit Paniermehl bestreuen und Butterflocken darauf setzen. Den Auflauf bei 200° ca. 30-40 Minuten in den Ofen schieben, bis das Paniermehl gebräunt ist.

Lieblingsauflauf unserer Familie - super lecker und einfach.

Tipp:
Man kann das Hack auch durch Kasseler ersetzen.