Bewertung
(18) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2010
gespeichert: 299 (0)*
gedruckt: 2.584 (6)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 großer Kohlrabi
1 m.-große Kartoffel(n)
800 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
  Salz und Pfeffer, weißer
  Muskat
 evtl. Zucker
200 ml Sahne oder
1 EL Doppelrahmfrischkäse
 evtl. Würstchen (Wiener) oder Schinken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohlrabi und die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. In der heißen Gemüsebrühe 20 - 30 Minuten garen (bis sie weich sind).

Das Ganze mit dem Pürierstab zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und Muskat mild abschmecken (evtl. eine Prise Zucker dazu). Zum Abschluss zusammen mit der Sahne oder dem Frischkäse abrunden und noch einmal kurz aufkochen.

Als Einlage kann man in Scheiben geschnittene, geröstete Wiener oder Schinkenwürfel nehmen.