Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2010
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 777 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2003
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
  Salz und Pfeffer
 etwas Olivenöl
1 Becher Kräuterfrischkäse (z. B. Bressot)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen und mit einem Hobel der Länge nach in ca 0,4 cm dicke Scheiben hobeln. Den Anschnitt (die Stücke, die auf einer Seite nur grün sind) wirft man weg.

Die Zucchini salzen und pfeffern. In Olivenöl gut anbraten, sodass sie leicht braun werden. Dann auf Küchenkrepp etwas abkühlen lassen und das überschüssige Fett abtupfen.

Jetzt die Scheiben vor sich auslegen. Einen Teelöffel Frischkäse an den Anfang der Zucchinischeiben geben und die Scheiben einrollen. Wenn sie noch etwas warm sind, verteilt sich der Frischkäse durch das Rollen automatsch.

Einen Zahnstocher quer hineinstecken und die Röllchen auf eine Platte setzten und in den Kühlschrank geben. So wird die Füllung wieder fest. Etwa 1/2 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen.