Caipibowle

Caipibowle

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.02.2010



Zutaten

für
12 Limette(n), unbehandelt
1 ½ Liter Mineralwasser mit Kohlensäure, eiskalt
1 Honigmelone(n)
200 g Rohrzucker, braun
200 ml Schnaps (Zuckerrohrschnaps)
2 Flasche Sekt, trockener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten
Aus fünf bis sechs Limetten wird der Saft ausgepresst, bis man daraus etwa 100 ml gewonnen hat. Von drei Limetten wird dann zusätzlich noch die unbehandelte Schale abgerieben. Den Limettensaft und die abgeriebene Schale vermischt man nun mit 300 ml Mineralwasser und lässt sie über Nacht in einem Eiswürfelbehälter gefrieren.

Am nächsten Tag die Honigmelone halbieren und mit einem Kugelausstecher Kugeln entnehmen. Die restlichen Limetten achteln, mit dem braunen Zucker vermischen und anschließend zerstoßen.

Mit der Melone und dem Zucker verrühren und das restliche Sprudelwasser und den Sekt hinzugeben. Zum Schluss kaltstellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FynnPeppi

Kenne das Rezept auch so aber bei mir kommt noch eine Flasche trockener Weisswein rein ;-)

29.06.2014 22:33
Antworten
Sanne77

Sooo lecker, die gibt´s bei uns öfter. Allerdings setz ich die Limetten mit dem Schnaps und dem Rohrzucker schon vorher an und lass sie ein paar Stunden ziehen bis der Zucker sich aufgelöst hat. So kann man die Limettenspalten ganz einfach absieben.

21.12.2012 10:57
Antworten
Zorabella

Habe diese Bowle auf dem Geburtstag meines Mannes gemacht. Sie kam sehr gut an. Sehr fruchtig und erfrischend.

30.07.2011 16:15
Antworten