einfach
Fisch
Frühling
Frühstück
kalt
Krustentier oder Fisch
Ostern
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lachstartar

zusammen mit getoastetem (Bauern)Brot eine schnelle Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.02.2010



Zutaten

für
200 g Lachs, gewürfelt, geräucherter
1 TL Kapern, fein gewiegt
1 Zwiebel(n), rote, fein gewürfelt
1 EL Cornichons, fein gewürfelt
1 TL Schnittlauch, in Röllchen
1 TL Olivenöl
etwas Salz, (Fleur de Sel(
Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermischen und circa 2 Stunden gekühlt durchziehen lassen.

Schmeckt lecker zu frisch geröstetem (Bauern)Brot, das man mit etwas Aioli bestrichen hat oder zu Blinis bzw. Reibeplätzchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tutulla

Lecker!! Sehr zu empfehlen. Man kann es auch mit Graved Lachs machen.

15.08.2010 10:18
Antworten