Paprikagulasch


Rezept speichern  Speichern

Glyx Diät

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (136 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.02.2010



Zutaten

für
500 g Gulasch, vom Schwein oder Pute
5 EL Tomatenmark
500 ml Brühe
1 Tasse Milch, fettarm
2 EL Mehl
3 Paprikaschote(n), bunt
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
1 Zwiebel(n)
etwas Olivenöl
1 Glas Pilze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Fleisch und Zwiebel scharf anbraten, Tomatenmark hinzufügen und 5 Minuten schmoren. Brühe dazugeben und 45 Minuten köcheln lassen. Gewürfelte Paprikaschoten und Pilze hinzufügen. Milch und Mehl mischen, dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Dazu serviert man Nudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

claudia-hieber

Danke für das super leckere Gulasch Rezept. Ist für mich, als nicht so erfahrenen Koch, sehr einfach und schmeckt super. Auch die Soße ist herrlich cremig. 😋 Mit dem Abschmecken hab ich zwar bissl gebraucht, bis es von der Würze her gepasst hat, aber hab mich genau ans Rezept gehalten, und es ist top. Dankeschön für das Rezept.

24.05.2021 17:25
Antworten
Knuddelbauzi

Leckere Gulasch-Variante, durch die Mehl-Milch-Zugabe ergibt sich eine schöne cremige Soße, danke für die Anregung :-)

25.03.2021 12:12
Antworten
Heidelbeerfarben

War wirklich mega lecker und werde ich öfters machen:-)

02.03.2021 20:54
Antworten
Marge93

Wieviel ml Milch ist denn gemeint? Es gibt ja große und kleine Tassen 🙈

25.01.2021 17:39
Antworten
Chefkoch_Sofia

Bei 2 EL Mehl würde ich zu ca.150 ml raten, sollte sich ja auch verrühren lassen. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

25.01.2021 20:04
Antworten
bajadera

Hallo, sollten die Paprikaschoten nicht irgendwie zerkleinert werden? Gruß bajadera

21.04.2010 15:01
Antworten
jaegermeisterbunny

Hallo! Ja, klar die Paprikawürfel müssen in kleine Würfel geschnitten werden. Hab ich vergessen reinzuschreiben. Lg

21.04.2010 15:22
Antworten
Aschenbuddel

also wer sich das nicht denken kann :) Ich häte getippt das man woanders die Paprika im ganzen rein haut. *kicher*

24.05.2012 17:49
Antworten
bajadera

Es gibt doch auch bei Rezepten nichts, was es nicht gibt ;-)

24.05.2012 18:11
Antworten
Aschenbuddel

Recht haste, wobei ich bei Paprika selbst wenns da stehen würde im Leben nicht auf die Idee käme das umzusetzen :)

25.05.2012 13:35
Antworten