Schokohäuschen mit Mandelcreme

Schokohäuschen mit Mandelcreme

Rezept speichern  Speichern

raffiniert - toll fürs Kuchenbüffett

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 20.02.2010 250 kcal



Zutaten

für
200 g Butter, oder Margarine, weich
175 g Zucker
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
200 g Mehl
75 g Speisestärke
½ Pck. Backpulver
40 g Kakaopulver
¼ Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Mandelgeschmack
50 g Zucker
200 g Mascarpone, oder Doppelrahm-Frischkäse
Bittermandelaroma
100 g Kuvertüre, Vollmilch
Mandel(n), geschält, Walnüsse, Belegkirschen, zum Verieren
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Butter, 175 g Zucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen, portionsweise darüber sieben und unterrühren. Teig in eine gefettete Kastenkuchenform (25 cm lang) streichen. Im vorgeheizten Backofen 45 - 50 Minuten bei 175 Grad backen. Kuchen auskühlen lassen.

6 EL Milch, 50 g Zucker und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und aufkochen. Etwas abkühlen lassen. Mascarpone und Aroma unter den Pudding rühren.

Den Kuchen oben gerade schneiden. Mit einem langen Sägemesser der Länge nach von den oberen Ecken her einen 4 cm tiefen Keil herausschneiden. Kuchen mit Creme füllen und den Keil als Dach darauf setzen. Kuchen 3 - 4 Stunden kühl stellen.
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen damit überziehen und mit Kirschen, halbierten Mandeln und Nüssen verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.