Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2010
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 290 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spätzle
  Salzwasser
1 kg Blattspinat, frischer
250 g Kirschtomate(n)
300 g Putenfleisch, fertig mariniertes (Paprikamarinade)
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
85 g Oliven, schwarze aus der Dose
1 Paket Feta-Käse
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Spätzle im Salzwasser kochen und schon mal in einer großen Auflaufform verteilen. Während die Spätzle kochen, kann das Putenfleisch (am besten Brustfilet) gebraten und anschließend in Streifen geschnitten werden.

Dann den Blattspinat (bei Zeitmangel geht auch TK-Spinat) kurz abkochen, das Wasser abgießen und den Spinat mit dem Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer würzen und zu den Spätzle in die Auflaufform geben.

Die Tomaten halbieren, die Zwiebel in Ringe schneiden und alles ebenfalls in die Auflaufform geben. Die Oliven direkt aus der Dose (trocken eingelegt) zum Rest geben und alles gut vermengen.

Dann den Feta-Käse in dünne Scheiben schneiden und die Mischung damit belegen. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen 180°C (Umluft) schieben und ca. 20 - 25 Minuten backen.