Bewertung
(48) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2010
gespeichert: 2.078 (16)*
gedruckt: 7.744 (88)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2006
426 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
Brötchen, altbackenes oder etwas Paniermehl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
 evtl. Cayennepfeffer
1 kg Kartoffel(n), festkochend
4 EL Olivenöl
 etwas Rosmarin, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Ei, dem in Wasser eingeweichten und gut ausgedrückten Brötchen (alternativ etwas Paniermehl) und den Gewürzen gut verkneten und kleine Hackbällchen aus dem Fleischteig formen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Aus Olivenöl, Rosmarin, Salz, Paprika und Cayennepfeffer eine Marinade herstellen und die Kartoffeln darin wenden, bis alle mit einem rötlichen Ölfilm überzogen sind. Mit der restlichen Marinade die Hackbällchen einstreichen. Hackbällchen und Kartoffelspalten auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 - 45 Minuten backen.

Ein pikantes und sehr einfaches Gericht, das man gut mit Gemüse oder Salat servieren kann.