Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2010
gespeichert: 175 (0)*
gedruckt: 1.506 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Mango(s), reif
100 ml Wasser
Zwiebel(n)
1 TL Öl
1 Prise(n) Curry
1 Prise(n) Cayennepfeffer
200 g Mayonnaise
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die reife Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Die Zwiebel schälen, klein hacken und im Öl glasig anschwitzen (nicht braun werden lassen).

Die Mangostücke und 100 ml Wasser dazugeben und alles bei kleiner Hitze sämig einkochen. Mit Curry, Cayennepfeffer, Salz und Zucker würzen und abkühlen lassen. Wenn die Mangomasse abgekühlt ist mit der Mayonnaise verrühren.

Wenn man die Mayonnaise nicht selbst macht, dann bitte nicht die Billigste verwenden, der Unterschied ist im Geschmack deutlich erkennbar!

War bisher bei allen Fondues der Renner, aber auch als Brotaufstrich mit geräucherter Putenbrust superlecker!