Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2010
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 638 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Butter
250 g Zucker
100 g Zuckerrübensirup
1 EL Lebkuchengewürz
1 TL Pfeffer, schwarzer, gemahlen
400 g Mehl (Typ 550)
1 TL, gestr. Pottasche
  Mehl für die Arbeitsfläche
80 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
 evtl. Lebensmittelfarbe, rote
100 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Pottasche mischen. Die Butter in Stücke schneiden und mit Zucker, Sirup, den Gewürzen und 100 ml Wasser unter mehrmaligem Rühren einmal aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Das Mehl und die Pottasche mit der Butter-Zucker-Mischung gut unterkneten. Den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Elche, Rentiere oder andere Figuren ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 8 - 10 Minuten backen, bis die Ränder leicht bräunen. Herausnehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

Den Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Nach Belieben die Hälfte mit roter Lebensmittelfarbe färben. Den Guss in zwei Gefrierbeutel geben, jeweils eine kleine Ecke abschneiden und die Konturen der Kekse damit nachspritzen und trocknen lassen.