Rattenschwänze

Rattenschwänze

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Laugenstangen überbacken, leckeres Fingerfood

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.02.2010



Zutaten

für
100 g Käse (Emmentaler)
100 g Kochschinken
250 g Butter, oder Margarine
200 g Sahne
3 Paprikaschote(n), rot, gelb und grün
3 Zehe/n Knoblauch
Thymian, getrocknet
Oregano, getrocknet
Basilikum, getrocknet
Salz und Pfeffer
20 Laugenstange(n), aufgeschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter weich rühren. Käse, Schinken und Paprika klein würfeln.
Zusammen mit der Sahne, dem Knoblauch und den Gewürzen unter die Butter rühren.
Auf aufgeschnittene Laugenstangen streichen. Bei 200°C im vorgeheizten Backofen überbacken.

Die Masse kann auch auf normale Brötchen gestrichen werden. Nur Rattenschwänze sind es dann nicht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Claire78

vielen Dank! Dann werd ich das mal ausprobieren.

17.08.2012 13:15
Antworten
Maheidi

Hallo Die Laugenstangen werden der Länge nach aufgeschnitten. Wie Brötchen sozusagen. LG Maheidi

16.08.2012 21:47
Antworten
Claire78

Hallo, wollt das Rezept mal ausprobieren, aber ich kanns mir im Moment noch nicht wirklich vorstellen. Wie werden die Laugenstangen denn aufgeschnitten? In Scheiben? Längs? Antwort wäre super! Danke

16.08.2012 19:13
Antworten