Backen
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Karottenkuchen

einfacher Tassenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.02.2010



Zutaten

für
½ Tasse/n Mehl
½ Tasse/n Zucker
2 Tasse/n Haselnüsse, gemahlene
2 Tasse/n Karotte(n), grob geraspelte
1 Pck. Backpulver
3 Ei(er)
200 g Butter
150 g Nougat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Mehl mit Zucker, Haselnüssen, Karotten und Backpulver mischen. Die Butter zerlassen und mit den Eiern zur Mischung geben und den Teig glatt rühren.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen aus der Form nehmen und erkalten lassen. Das Nougat erwärmen und den Kuchen damit bestreichen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BehindTheDoor

Ein suuuuper Rezept!!!! Der Kuchen ist flink zubereitet und wirklich ein Gedicht! Ich habe gemahlene Mandeln verwendet...schmeckt genauso gut wie mit Haselnüssen! Den mache ich definitiv öfter! Beim nächsten mal gibt es dann auch ein Foto ;)

10.06.2012 12:23
Antworten
moneypenney

Hallo duffy! Ich habe deinen Kuchen am WE gebacken, allerdings habe ich das Nougat weggelassen und eine ganze Tasse Mehl genommen, 1/2 erschien mir etwas wenig. Der Kuchen war SPITZENKLASSE. Sogar mein Mann, der ziemlich kritisch ist hat gemeint er würde super schmecken! Danke für das klasse Rezept, ich bedanke mich mit einem Foto dafür. VG, die moneypenney

03.02.2011 14:19
Antworten