Raffaellotorte


Rezept speichern  Speichern

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.02.2010



Zutaten

für
1 Tortenboden für Obstkuchen
1 Dose Aprikose(n) - Hälften
2 Paket Konfekt (Raffaello)
1 Becher Sahne
500 g Magerquark
n. B. Kokosraspel
n. B. Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Tortenboden mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, die Aprikosenhälften drauflegen.

1 Paket Raffaello mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit 1 Becher steif geschlagener Sahne und 500 g Magerquark vermengen.

Auf den Tortenboden streichen, mit Kokosraspeln und mit halbierten Raffaellos garnieren, bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jana-Heinhold

Wirklich super Rezept hat allen geschmeckt hab den Biskuit selber gebacken

02.01.2021 16:03
Antworten
Amy-Taylor

War super einfach , super lecker ..Perfekt <3 Bild ist reingestellt. Die Torte wird es bei uns auf jedenfall nochmal geben =)

28.02.2014 14:09
Antworten
Teufelsblümchen

Hallo , habe diese torte heute gemacht ging wirklich sehr einfach und die creme ist sehr fein hatte leider keine Aprikosen hab Pfirsiche genommen .Bild hab ich auch schon hochgeladen :LG Teufelsblümchen

13.07.2013 20:28
Antworten
genovefa56

Hallo, diese Torte hatte ich mit meiner Schwester gebacken. Allerdings mit einem selbstgebackenen Biskuit. Lecker geworden... LG Grete

04.07.2011 16:58
Antworten