Dips
einfach
fettarm
Frucht
gekocht
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Johannisbeersauce

schön fruchtig und schnell gemacht!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.02.2010 136 kcal



Zutaten

für
7 EL Konfitüre (Schwarzes Johannisbeergelee)
3 EL Senf, mittelscharf
3 EL Essig
2 TL Orangenschale, unbehandelt, abgerieben
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
In einem Topf das Johannisbeergelee lauwarm erwärmen. Den mittelscharfen Senf und den Essig zugeben und alles kräftig durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Orangenschale würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo, das Rezept interessiert mich. Aber wozu passt es am besten? Isst man die Sauce zu Grillfleisch? Grüße Goerti

25.12.2012 23:05
Antworten