Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Arme Ritter im Kokosmantel


Rezept speichern  Speichern

zum Frühstück oder als süße Hauptspeise

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 17.02.2010 1192 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
200 ml Kokosmilch
40 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
4 Scheibe/n Sandwichtoast
140 g Kokosraspel
etwas Butterschmalz

Nährwerte pro Portion

kcal
1192
Eiweiß
22,28 g
Fett
95,54 g
Kohlenhydr.
63,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eier, Kokosmilch, Puderzucker und Salz gut miteinander verquirlen. Die Toastbrotscheiben diagonal halbieren. Nacheinander in die Eimasse legen, mehrmals wenden und etwas voll saugen lassen. Danach in den Kokosraspeln wenden.

Etwas Butterschmalz erhitzen und die Brotscheiben darin auf beiden Seiten goldgelb braten.

Wir essen dazu sehr gerne Apfelmus oder ein Frucht-Kompott.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wee2de

Sehr lecker, obwohl ich statt Kokosmilch Buttermilch verwendet habe. Es gab Kompott dazu. Wird es mit Sicherheit öfter geben.

18.02.2021 13:14
Antworten
Superkoch-kathimaus

Sehr leckere Variante, meine Kids hatten Banane und Honig dazu, einfach himmlisch🍽️😋 Danke für das Rezept LG Kathi

01.02.2021 12:35
Antworten
Flocky22

Mit Apfelmus oder Schoko Sosse schmeckt es sehr lecker, hab auch etwas Zimt am Schluss drauf und statt Kokosmilch hatte ich Vanille Milch. Hab viel weniger Kokosflocken gebraucht.

21.01.2021 16:35
Antworten
vanessamargardt49

Ich bin normal kein Freund davon ,aber diese Variante ist super lecker 😋!

17.01.2021 17:16
Antworten
n_wibker

Bin Kindesbeinen an mochte ich Arme Ritter nicht, hab aber für den Gatten das Rezept heute ausprobiert und muss sagen : wäre meine Mutter damals kreativ gewesen, hätte ich es wohl gemocht. Mit Kokos absolut gut 😀

16.01.2021 22:33
Antworten
Revange

Sehr lecker! Aber leider nur für die Erwachsenen :(( Meinen Kindern schmeckte diese Variante leider gar nicht. Dazu gab es meine selbstgemachte Mango-Birnen-Konfitüre. Danke für die Idee!!!

05.08.2013 12:38
Antworten
angel-or-devil

Seeeehr sehr lecker ! hatte zwar leider keine kokosmilch zuhause, aber mit h-milch schmeckte es trotzdem echt gut ! hatte datz noch karamelisierte birnen, ein traum !!! danke für das rezept ! wird bei mir in zukunft standart sein ! lg

24.05.2012 22:49
Antworten
kathy1409

Hallo Rocky Das ist ein sehr leckeres Rezept von Dir.....habs ausgesucht ,weil mein Töchterchen soooo gern Kokos ißt und... nicht bereut. Bei mir gabs Amarena Pflaumen dazu und meine Kleine hat sie mit Zimt/Zucker gegessen. Wirds alsbald wieder geben. Grüßle Kathy

05.02.2012 19:29
Antworten
kleinehobbits

Hallo Rocky, habe ehute dieses feine Rezept für meine Kids ausprobiert. Sie waren regelrecht begeistert von dieser Art Arme Ritter. Habe zwar keine Kokosmilch gehabt, nur normale, aber es war trotzdem sehr lecker. Und das nächste Mal mache ich sie mit Kokosmilch. Vielen Dank für das feine Rezept. Liebe Grüße Silke

05.03.2010 16:31
Antworten
Rocky73

Hallo Silke! Vielen Dank fürs Probieren der armen Ritter und für die tolle Bewertung. Freut mich, dass es deinen Kindern geschmeckt hat. Liebe Grüße von Rocky73

06.03.2010 09:24
Antworten