Hauptspeise
Suppe
Schnell
einfach
klar
Geflügel
Eintopf
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Hühnernudelsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.02.2010



Zutaten

für
1 m.-großes Suppenhuhn, 1-2kg, küchenfertig
2 Zwiebel(n)
2 Bund Suppengrün
100 g Nudeln, z.B. kleine Muschelnudeln
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Suppenhuhn in einem großen Topf mit 2 Litern Wasser aufgießen und bei geschlossenem Deckel 1,5 Stunden köcheln lassen.
Das Huhn aus der Brühe nehmen und das Fleisch von den Knochen lösen und evtl. kleiner schneiden.
Die Zwiebeln und das Gemüse klein schneiden.
In einem anderen großen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das andere Gemüse, bis auf die Petersilie, zugeben und mit der Hühnerbrühe aufgießen. 20 Minuten kochen.
In den letzten 10 Minuten die Suppennudeln unterrühren.

Zum Schluss das Suppenfleisch und die fein gehackte Petersilie unterrühren.
Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Apfelfee, so eine Hühnersuppe ist immer was feines, überhaupt in der Jahreszeit. Liebe Grüße Diana

13.11.2019 15:17
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker war die Suppe ich kann mich nur bedanken für das tolle Rezept. LG Omaskröte

27.09.2019 16:53
Antworten
schnucki25

sehr einfach und doch lecker..... LG

23.02.2016 07:25
Antworten
dobrzewski

Habe ich für die Kinder mit einem kleinen Beutel Buchstabennudeln gekocht - Kam gut an!

25.11.2015 21:32
Antworten
Casperia

Ein einfaches und sehr leckeres Rezept. Vielen Dank :)

12.05.2014 13:48
Antworten
blacky278

Hat uns sehr lecker geschmeckt, vielen Dank für Dein Rezept! LG blacky278

25.04.2014 18:58
Antworten