Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Sommer
Europa
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Schwein
Deutschland
Herbst
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Gurkengemüse mit Hackfleisch, Dill und Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 17.02.2010



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 Zwiebel(n)
1 Salatgurke(n)
1 Becher Crème fraîche
1 Bund Dill
Fondor
Salz und Pfeffer
400 g Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen.

Das Hackfleisch zusammen mit der gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne gut anbraten. Sobald das Hackfleisch braun und krümelig gebraten ist, mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und zum Kochen bringen.

Die Salatgurke schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Den gehackten Dill untermischen und alles ca. 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Crème fraîche unterrühren, mit Fondor, Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal kurz kochen lassen.

Mit den Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.