Nougat - Taler


Rezept speichern  Speichern

ergibt 40 - 50 Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 17.02.2010 500 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
75 g Zucker
1 EL Vanillezucker
150 g Haselnüsse, gemahlene
½ TL Backpulver
200 g Butter
1 Ei(er)
200 g Nougat
Kuvertüre
Mandel(n), gehackte
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Das Mehl auf eine Backunterlage sieben, eine Mulde eindrücken, auf den Rand Zucker, Vanillezucker, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und Butterflöckchen geben. Das Ei in die Mulde geben, alles rasch verkneten und den Teig kühl stellen.

Den Teig ausrollen und mit einer runden Ausstechform Taler ausstechen. Die Plätzchen auf ein gefettetes Backblech legen und ca. 10 Minuten bei 175°C backen.

Nougat und Kuvertüre im Wasserbad getrennt voneinander schmelzen. Die Hälfte der erkalteten Taler auf der Unterseite mit Nougat bestreichen und die anderen mit der Unterseite darauf setzen. Zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und mit gehackten Mandeln verzieren.

Alles gut trocknen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mone007

Habe die Plätzchen vor Weihnachten noch ein zweites Mal gebacken und auch diesmal waren sie so schnell aufgegessen. Meine Familie liebt diese Plätzchen und ich musste auch schon ein paar Mal das Rezept weitergeben!

05.01.2016 08:56
Antworten
mone007

Ich weiß gar nicht, wieso die Plätzchen noch so wenig bewertet sind. Die waren echt super lecker und innerhalb einer Woche weggeputzt. Vor Weihnachten muss ich also noch eine zweite Runde backen ;)

14.12.2015 20:07
Antworten
PeachPie12

ich habe die plätzchen heute gebacken, sie sind gut gelungen.

05.12.2015 16:39
Antworten
Maja88

Mindestens 1 Stunde kühl stellen

22.12.2012 09:20
Antworten
MrsBlueZebra

wie lange kühlstellen?

21.12.2012 16:23
Antworten