Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2001
gespeichert: 279 (0)*
gedruckt: 8.457 (2)*
verschickt: 77 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
13.343 Beiträge (ø1,97/Tag)

Zutaten

  Mirabellen
  Gelierzucker
  Zitronensaft
  Pektin
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mirabellen entsteinen und kochen, dann passieren.

Das so gewonnenen Fruchtmark abwiegen und mit entsprechenden Menge Gelierzucker aufkochen. Wichtig ist zu wissen, dass die Mirabellen wenig Pektin haben. Deshalb zusätzlich Pektin zum Gelierzucker und etwas Zitronensaft zugeben!

Da Mirabellen einen feinen Geschmack haben, würde ich sie nicht mit anderen Früchten mischen!