Asien
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schnell
einfach
kalorienarm
Geflügel
China
Wok
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Gebratene Nudeln mit Huhn und Gemüse

Schnell, lecker und gesund

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 17.02.2010 421 kcal



Zutaten

für
150 g Nudeln (Mie-)
125 g Hähnchenbrustfilet(s)
25 g Bambussprosse(n)
½ Paprikaschote(n), rot
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, ca. 1 cm
2 EL Sojasauce
2 EL Öl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
421
Eiweiß
26,34 g
Fett
9,14 g
Kohlenhydr.
57,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Nudeln nach Packungsangabe kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit 1 EL Öl mischen.

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben, Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in 5 cm lange Stücke schneiden, diese längs in feine Streifen schneiden.
Bambussprossen abtropfen lassen. Paprika waschen und in feine Streifen schneiden. Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Das restliche Öl erhitzen. Die Nudeln darin unter Rühren 1-2 Min. braten, herausnehmen.
Huhn mit Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln im Öl kurz durchschwenken.
Paprika dazurühren und etwa 1 Min. braten. Bambussprossen etwa 1 Min. mitbraten, mit der Sojasauce würzen.
Die Nudeln dazugeben, mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken und servieren.

Wer mag, kann gern noch Sojasprossen und Chinakohl hinzufügen,
sehr lecker.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo gelöschter Benutzer 🤪 sehr lecker deine gebratenen Nudeln mit Huhn und Gemüse 😋 und dafür von mir verdient die volle Punktzahl ⭐️ und danke für das schöne Rezept. Ein Foto 📷 folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

06.04.2020 18:00
Antworten
jodotri

schon oft gemacht, aber nun endlich meine Bewertung: suuuuuperlecker, kann ich nur empfehlen. Ich nehme aber mittlerweile auch deutlich mehr Gemüse.

04.03.2019 14:41
Antworten
BonzeiEfren1

Zum ersten mal selber gemacht... War lecker, einfach und ne tolle Erfahrung...

27.10.2017 20:25
Antworten
schnucki25

schnell,einfach und lecker...wird es wieder mal geben. LG

18.10.2016 07:10
Antworten
Los_Angeles

Absolut lecker. vielen Dank für das Rezept. Very easy und sehr schnell zubereitet. Danke

20.09.2015 11:51
Antworten
leckermausi61

Hallo, sehr lecker, selbstgemacht schmeckt es doch am besten, L.G. Leckermausi.

18.06.2012 11:15
Antworten
gabipan

Hallo! Bei uns gab es diese Gebratenen Nudeln mit mehr Parika und Bambussprossen und noch zusätzlich den im Rezept vorgeschlagenen Sojasprossen und Chinakohl. Sojasoße habe ich nicht abgemessen, geschmeckt hat es uns so sehr gut. LG Gabi

21.01.2012 16:06
Antworten
Meggixx

Hallo, ich habe gestern dieses Gericht im Wok nachgekocht. Die Frühlingszwiebel durch normale ersetzt....Karotten, Kohlrabistiftchen und Sojasprossen dazu gegeben und noch kräftig gewürzt...zusätzlich mit Fischsauce (das Salz der Asiaten), Austernssauce und Wok-Gewürz. So war es dann für unseren Geschmack passend. Liebe Grüße Meggixx

04.01.2012 10:42
Antworten