Trauben - Käsekuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 17.02.2010 310 kcal



Zutaten

für
350 g Weintrauben, kernlose, grün
350 g Weintrauben, kernlose, blau
90 g Butter
1 Prise(n) Salz
125 g Zucker
5 Ei(er)
150 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
300 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Joghurt (Vanille-)
1 Pck. Saucenpulver
Fett, und Mehl für die Form
1 EL Hagelzucker
evtl. Weintrauben, geviertelt, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Trauben waschen, von den Stielen zupfen und abtropfen lassen.

Weiches Fett, Salz und 50 g Zucker cremig rühren. 2 Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und in 2 Portionen unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Durchmesser) geben und glatt streichen.
Trauben auf dem Teig verteilen. Den Doppelrahmfrischkäse, 75 g Zucker, Joghurt, 3 Eier und Soßenpulver verrühren und über die Trauben gießen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf 175 Grad Celsius auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Den Kuchen aus der Form lösen. Mit Hagelzucker und eventuell mit Traubenvierteln verziert servieren.

Tipp:
Wenn es keine kernlosen Trauben gibt, die Trauben halbieren und die Kerne mit einem spitzen Messer entfernen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pumpkin-Pie

Hallo, sehr lecker ist dein Käsekuchen gewesen. Auch einmal etwas anderes mit den Trauben, die meinigen waren nach dem Backen noch schön knackig. Ein Rezept das ich gerne wieder machen werde, ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

23.10.2012 02:02
Antworten