Bewertung
(5) Ø2,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2010
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 274 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln (Hörnchennudeln, vorzugsweise vollkorn)
200 ml Wasser, heißes, evtl. mehr
310 ml Tomatensaft
 viel Oregano

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln ungekocht in einen kleinen heißen Topf geben, mit dem Wasser aufgießen und so viel Tomatensaft zugießen, bis die Nudeln bedeckt sind. Alles aufkochen lassen und immer gut umrühren, damit die Nudeln nicht anbrennen.

Kräftig mit Oregano abschmecken, die Nudeln gar kochen. Schlückchenweise immer etwas Tomatensaft zugießen, evtl. auch Wasser.

Diese Nudeln schmecken als originelle Beilage zu Fleisch oder zu allen möglichen Soßen, als Snack zwischendurch, für Aufläufe ... Man sollte sich nicht daran stören, dass die Nudeln nicht unbedingt alle ganz bleiben. Sie sind nachher schön "matschig" und lecker und keinesfalls trocken. Ich persönlich liebe sie.