Auflauf
Europa
Hauptspeise
Italien
Party
Schnell
Schwein
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Involtini - Schweinefiletröllchen in Tomatensoße

Gut vorzubereiten!

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 56 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.02.2010



Zutaten

für
600 g Schweinefilet(s)
200 g Schinkenspeck oder Parmaschinken in dünnen Scheiben
200 g Sahne
50 g Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Butter
Paprikapulver
Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Das Schweinefilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und jeweils in eine Scheibe Schinken einrollen.

Die Röllchen in eine gebutterte Form geben, in den auf 200° C vorgeheizten Ofen schieben und 15 bis 20 Minuten backen. Dann das Tomatenmark (nach Belieben auch mehr) mit der Sahne verquirlen, die Soße über die Röllchen geben, mit viel Oregano würzen und erneut 15 bis 20 Minuten backen.

Als Beilage eignet sich Reis, grüner Salat oder Baguette.

Die Filets lassen sich sehr gut vorbereiten. Dazu am Vortag einmal 15 Minuten garen, dann die Soße anrühren, darüber gießen und alles über Nacht abgedeckt ruhen lassen. Am nächsten Tag für weitere 15 bis 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Feuertyrann

Servus, haben es heute mit Kroketten gemacht, und meine Frau war zum Glück zufrieden... 😅 Hat gut geschmeckt und sättigt auch sehr gut.

18.03.2018 19:47
Antworten
aiko999

Suuuuper lecker, hab mich an das Rezept soweit gehalten nur doppelt Soße gemacht und diese auch mit einem Schuss Metaxa aufgepeppt. Hat super gepasst. Dazu gab es Pommes. 5***** für das tolle Rezept, danke.

17.03.2018 20:57
Antworten
Knickes

Klasse Rezept, super einfach, toll vorzubereiten und kann sehr leicht auch für größere Personenzahlen gekocht werden. Vielen lieben Dank für das Rezept

29.11.2017 11:04
Antworten
seefrau04

Hallöchen, wir haben gerade dieses Gericht gegessen.... Es war ganz hervorragend! Ich koche normalerweise aufwändiger aber gerade deswegen bekommt dieses Rezept die volle Punktzahl. Ich habe es allerdings leicht ergänzt. Habe zur Soße noch einen Schuss Metaxa, Basilikum und kleingeschnittene getrocknete Tomaten zugefügt. Der Knaller!!!!! Habe von meinem Mann tausend Küsschen als Dank bekommen.

22.01.2017 19:56
Antworten
Natalizia

Hammerlecker. Haben dazu Bandnudeln gegessen. Grazie x la ricetta :-)

11.01.2017 22:11
Antworten
kadderle

Hallo! Danke für das super leckere Rezept! Habe dafür 5* abgedrückt (und das mache ich eher selten). Aber hier stimmt alles! Es geht schnell, man braucht nicht so viele Zutaten und es schmeckt megalecker! Wir hatten Kroketten dazu, mein Göga wünscht sich für das nächste mal aber Reis. War leider so dumm und habe das würzen vergessen...hatte alle schön in die Auflaufform gepackt und dann ist es mir aufgefallen. Habe halt alle nochmal ausgepackt und dann gewürzt - trotzdem ging es echt schnell. Wird es wohl jetzt öfters geben. Ist meiner Meinung auch ein leckeres Essen wenn Freund zu Besuch kommen! LG kadderle

02.08.2010 18:52
Antworten
tesoro99

Vielen lieben Dank ! Habe auch ein Rezept `Involtini mit Gorgonzola & Pinienkernen`eingeschickt...Geht genauso schnell und ist ebenfalls extrem lecker :o) Trifft dann ggf. auch Ihren Geschmack ? :o)

02.08.2010 22:42
Antworten
Liz_K

Ich war ja am Anfang noch etwas skeptisch, weil ich dachte, das sind etwas wenig Gewürze, sollte da nicht noch Knoblauch oder sowas ran? Aber das wäre völlig unnötig. Das Rezept ist wirklich so wie es ist total lecker, einfach und geht schnell - großes Lob! :)

07.07.2010 08:21
Antworten
christina69zs

Hallo tesoro99, vielen Dank für dein supi schnelles, leckeres Rezept, welches es bei uns gestern Abend gab! Beilage waren Kroketten, Pommes und Tomate-Mozza!! Gibt´s bestimmt noch öfters! Auch für Gäste!!! LG Christina

17.05.2010 19:57
Antworten
tesoro99

Vielen lieben Dank für den netten Kommentar :))))! Ich war schon ganz gefrustet, dass niemand mein rezept nachkocht ;-)) Dann empfehle ich auch die Involtini mit Gorganzoal Soße aus meinen Rezepten ! Geht genauso schnell und schmeckt auch super !!! Ich mach auch oft beide Rezepte !!! Ist einfach, lecker und macht viel her (Rezept für Aufschneider *lach* Nochmal vielen Dank !

17.05.2010 22:29
Antworten