Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2010
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 148 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
170 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
30 g Speisestärke
20 g Kakaopulver
50 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
370 g Sauerkirschen
6 Blatt Gelatine
300 g Sahne
100 g Puderzucker
200 g Marzipanrohmasse
2 cl Rum
Eigelb
30 g Schokolade, geriebene
1 Pck. Schokoladenraspel, (Zartbitter-Borke)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Die Eier trennen. Eiweiß mit Salz und 2 EL Zucker zu steifem Schnee schlagen.

Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker (bis auf 20 g für das Geschirrtuch) und der Hälfte des Vanillezuckers schaumig schlagen. Mehl, Stärke und Kakao in eine Schüssel sieben. Den Eischnee auf den Eigelbschaum füllen und mit der Mehlmischung vorsichtig unterheben. Das Öl ebenfalls vorsichtig unterziehen.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 160°C (Umluft) backen. Danach sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Papier abziehen. Der Länge nach mit Hilfe des Geschirrtuches einrollen und kalt stellen.

Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Gelatine in Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen und dabei den gesiebten Puderzucker einrieseln lassen, danach die Schlagsahne kalt stellen. Die Hälfte des Marzipans mit der anderen Hälfte des Vanillezuckers, Rum und Eigelb mit einem Pürierstab glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Sahne mischen. Anschließend mit der Marzipancreme verrühren. Die gesamte Schlagsahne unterheben und die Creme in den Kühlschrank stellen.

Den Biskuit aus dem Tuch rollen und mit etwas Kirschsaft beträufeln. Etwas Füllung auf den Boden streichen. Ca. 10 Kirschen beiseite legen und die restlichen auf der Creme verteilen. Die restliche Creme darauf geben, alles einrollen und wieder kalt stellen.

Für die Garnitur das restliche Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und kleine Blüten ausstechen. Je eine Kirsche in die Mitte setzen und zur Mitte hin leicht zusammendrücken. Den Kuchen mit Schokopulver bestäuben und mit den Marzipanblumen und der Borkenschokolade garnieren.

Die Kalorienangabe bezieht sich auf 1 Stück von 18.