Tomatenmuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.02.2010 211 kcal



Zutaten

für
4 Zweig/e Rosmarin
10 Stiel/e Thymian
350 g Kirschtomate(n)
75 g Parmesan
12 Scheibe/n Parmaschinken, dünne
80 ml Olivenöl
250 g Magerquark
75 ml Milch
2 m.-große Ei(er)
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Fett, für die Formen oder 12 Muffin-Tütchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Thymian und Rosmarin von den Stielen befreien und fein schneiden. Die Hälfte der Tomaten halbieren. Den Käse reiben und den Schinken der Länge nach halbieren.
Olivenöl, Quark, Eier und Milch verrühren. Backpulver und Mehl mischen und mit den Kräutern und dem Käse unter den Teig rühren.

Eine Muffinform mit den Tütchen bestücken und die Hälfte des Teiges hinein geben.
Die Hälfte der Tomaten und je 2 locker zusammen gefaltete Schinkenscheiben in die Form setzen.
Restlichen Teig und die Tomaten in die Form füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° (Umluft 180°) auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Min. backe.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.