Bewertung
(10) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2010
gespeichert: 493 (0)*
gedruckt: 2.776 (8)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2009
516 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Sauerrahm
1 EL Kaffeepulver, lösliches
2 EL Wasser, heiß
1 EL Kakaopulver
50 g Pistazien, fein gemahlen
  Kuchenglasur, (Schokoladenglasur)
  Pistazien, gehackt, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nach und nach gut unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und mit dem Sauerrahm unterrühren.
Den Teig dritteln.
Das Kaffeepulver im heißen Wasser auflösen und mit dem Kakaopulver unter ein Teigdrittel rühren.
Die gemahlenen Pistazien ebenfalls unter ein Teigdrittel rühren.
Eine Gugelhupfform befetten und bemehlen.
Zuerst den hellen Teig einfüllen und glatt streichen. Danach den Kakaoteig darüber geben und ebenfalls glatt streichen. Zum Schluss wird noch der Pistazienteig darüber gestrichen.
Im Backrohr bei 180 Grad ca. 50-60 Minuten backen.
Ausgekühlt mit Schokoladenglasur überziehen und mit gehackten Pistazien bestreuen.