Europa
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Deutschland
Braten
Snack
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Wilmenrod - Schnitte

Soll von dem berühmten Fernsehkoch Wilmenrod sein

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.02.2010



Zutaten

für
1 Scheibe/n Graubrot
1 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er)
Butter
Leberwurst, (Hausmacher Leberwurst)
2 Gewürzgurke(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zuerst das Brot mit der Leberwurst bestreichen. Anschließend in einer beschichteten Pfanne anrösten, sodass die Leberwurst leicht verläuft, durch das Brot sickert und das Brot von unten geröstet wird. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

In derselben Pfanne in etwas Butter ein Spiegelei braten. In der Zwischenzeit die Tomate in Scheiben und die Zwiebel in Ringe schneiden und das Brot damit belegen. Abschließend das Spiegelei auf die Zwiebelringe legen und nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. Mit der Gurke garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jacqu

Ich habe gerade eine Wilmenrod-Schnitte verspeist und die war unheimlich lecker!! Vielen Dank für das tolle Rezept! Die ganzen Zutaten passen supergut zusammen, auch wenn man das zuerst nicht glaubt. So schnell und so lecker - die gibts bestimmt wieder. :-)

16.01.2013 19:30
Antworten
DieBranka

Lecker lecker, schön deftig und fix gemacht! Gibts bei uns öfter mal :-) LG von der Branka

14.03.2010 20:50
Antworten