Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Geflügel
Schmoren
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Grüne Bandnudeln mit Pollo al' Arrabbiata

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.02.2010



Zutaten

für
200 g Bandnudeln, grüne
4 Hähnchenschenkel
1 große Zwiebel(n)
1 kleine Chilischote(n), rot
2 Knoblauchzehe(n)
300 Tomate(n)
1 Handvoll Kräuter, frische, wiie Estragon, Basilikum, Oregano und Rosmarin
etwas Butter
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen, dann kalt abschrecken. Die Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden.

Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Schenkel darin kräftig anbraten. Die Zwiebel schälen, die Chilischote entkernen, die Knoblauchzehen schälen und alles fein hacken. Zu den Hähnchenschenkel geben und kurz mitbraten. Die in Würfel geschnittenen Tomaten mit den gewaschenen und grob gehackten Kräutern dazugeben und die Schenkel im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 30 Minuten schmoren.

Die Bandnudeln in der Butter schwenken und erhitzen, auf Tellern anrichten, die Hähnchenschenkel mit der Sauce darauf verteilen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.