Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2003
gespeichert: 195 (0)*
gedruckt: 3.887 (1)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kletzen, Dörrbirnen, klein schneiden
200 g Pflaume(n), Dörrpflaumen, klein schneiden
200 g Aprikose(n), Dörraprikosen, klein schneiden
200 g Feige(n), Dörrfeigen, klein schneiden
150 g Dattel(n), klein schneiden
100 g Sultaninen, klein schneiden
100 g Haselnüsse, evt. grob gehackt
100 g Mandel(n), geschält
100 g Walnüsse, grob gehackt
  Rum
Orange(n), Saft und Schale
Zitrone(n), Saft und Schale
1 Msp. Backpulver
1 TL Zimt
  Nelke(n), gemahlen
  Ingwer, gerieben
  Piment
250 g Mehl (Roggenmehl)
100 g Butter, flüssig
Ei(er), davon das Eiklar
  Salz
 einige Mandel(n), geschälte, zum Verzieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Trockenobst alles zusammen 2 Stunden in Rum ziehen lassen, abtropfen lassen und mit den übrigen Zutaten zu einen Teig kneten, zudecken und gut eine Stunde rasten lassen, danach zu 2 Brotwecken formen, mit ganzen Mandeln bestücken und mit Eiklar oder Milch bestreichen. In der Mitte mit der Probiernadel einige Löcher einstechen. Bei 150° ca. 80 Minuten backen. Nach dem Auskühlen in Klarsichtfolie wickeln.
Tipp: Ist ein wunderbares Geschenk und hält sehr lange frisch, kann man gut vorbereiten.