einfach
fettarm
Frühling
gekocht
Gemüse
kalorienarm
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
spezial
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bärlauchsuppe mit Tomaten und Frischkäse

Ein super Partygericht!

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 15.02.2010 203 kcal



Zutaten

für
200 g Bärlauch
4 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Öl, (kalt gepresstes Sonnenblumenöl)
900 ml Gemüsebrühe
150 g Frischkäse
250 g Tomate(n)
2 EL Sherry
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
203
Eiweiß
5,79 g
Fett
15,87 g
Kohlenhydr.
7,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Bärlauch unter fließendem Wasser lauwarm abwaschen. Die Frühlingszwiebeln von den Wurzeln befreien. Bärlauch in feine Streifen und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Beides in Öl 3 Minuten glasig anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe zum Kochen bringen. Den Frischkäse unterrühren und darin schmelzen. Die Tomaten von den Kernen befreien, fein würfeln und zu der Suppe geben. Mit Sherry, Pfeffer und Salz abschmecken.

Baguette dazu reichen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

murmelkopf

Hi. Habe heute die Suppe mit meinem letzten Bärlauch gemacht ,einfach spitze.Habe nur noch etwas Knoblauchfrischkäse dazu weil mein normaler Rrischkäse nicht reichte. die Tomaten gaben noch leicht so nen säuerlichen Kick Mein Mann war ganz begeistert.

20.05.2019 14:39
Antworten
blacky278

Hallo Yasmin, ein sehr leckeres Süppchen. Hab ich gestern Zum Mittag gemacht, dazu gab es frisches Ciabatta. Hab auch Fotos auf die Reise geschickt. LG blacky278

09.04.2011 16:54
Antworten