Hippen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

6 knusprige süße Schälchen für Desserts

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.02.2010 269 kcal



Zutaten

für
30 g Puderzucker
30 g Mehl
45 ml Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
269
Eiweiß
4,11 g
Fett
4,27 g
Kohlenhydr.
52,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zutaten zu einem glattem Teig verrühren.
Jeweils etwa einen halben EL sehr dünn auf ein Backblech mit Backpapier zu einem dünnen Kreis streichen. Bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 4 Min backen, bis der Rand beginnt braun zu werden.
Dann direkt z.B. auf einen Apfel oder auf eine kleine Schale, die mit der Öffnung nach unten steht, kippen. Sofort fest an die Form drücken.
Nie mehr als zwei Hippen auf einmal backen, weil sie sehr schnell fest werden.
Nach kurzem Auskühlen in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kueki531990

Da eine vegane Freundin dabei war, habe ich anstelle der Sahne Soyaciusine von Alpro verwendet. Dies funktionierte auch wunderbar

05.04.2017 09:50
Antworten
Kueki531990

Die Hippen sind sehr schnell zubereitet und schmecken super! Leider kam ich mit der Menge für 6 Hippen nicht hin :)

01.04.2017 09:20
Antworten
patty89

Hallo ein schnelles einfaches Rezept für Hippenteig, der auch im Hippeneisen gelingt. Danke fürs Rezept LG patty

22.11.2015 21:40
Antworten
-Finchen-

Hallo, theoretisch könntest du sie wahrscheinlich ein paar Tage lagern, es ist ja kein verderbliches Ei verarbeitet. Praktisch sollten die Hippen allerdings früh, bestenfalls noch am gleichen Tag, verzerrt werden. Sonst werden sie nämlich weich und sind nicht mehr so lecker. Tipp: Auch die Feuchtigkeit des Kochendunstes berücksichtigen und die Hippen am besten in einen anderen Raum stellen. LG

05.01.2012 20:44
Antworten
tobis_mum

Wie lange halten die Hippen wenn man die Aufbewahren möchte? LG Bianca

05.01.2012 18:55
Antworten
sweet78nana

Hallo! Obwohl die Hippen viel Arbeit hatten,waren die toll!!Habe die mit Schokocreme gefüllt und Walnusseis.Die Schokocreme ist hart und knackig durch das Eis geworden...mmm lecker! MFG,Nana

12.10.2011 22:44
Antworten
Irisdiekochmaus

Hallo Finchen! Habe gerade mal schnell Deine Hippen gemacht. Suuuuuuuper gut und ganz einfach. Werde ich mir speichern und bald wieder machen. LG Irisdiekochmaus

28.03.2011 13:02
Antworten