Mürbeiteigplätzchen

Mürbeiteigplätzchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

gluten-, ei- und laktosefrei, für 100 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 15.02.2010



Zutaten

für
300 g Dinkelmehl, Typ 630
200 g Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Danach dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 170°C Umluft ca. 15 min. auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech goldgelb backen.

Je nach Belieben kann man dem Teig Zimt (1 Msp.) und Anis (1 TL) zufügen und vor dem Backen die Plätzchen mit Wasser leicht befeuchten und mit (bunten) Streuseln, Nüssen, Hagelzucker u.ä. ausgarnieren.
Besonders gut schmecken die Plätzchen, wenn sie einige Zeit in einer Blechdose oder in Steingut ein paar Wochen an einem kühlen Ort ruhen können.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FrauNaumann

Leider war ich zu der Zeit als ich das Rezept eingab, noch in dem Irrtum, Dinkel sei glutenfrei. Ich bitte diesen Fehler zu entschudigen! Trotzdem wünsche ich allen viel Spass beim Nachbacken und Knuspern.

22.12.2010 14:27
Antworten