Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2010
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 469 (6)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
1 Pck. Fertigmischung für Marmorkuchen (400 g)
125 g Butter, weiche
Ei(er)
50 ml Milch
1 EL Milch, für den dunklen Teig
  Für die Creme:
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
200 g Bonbon(s), Sahne Muh-Muhs (Milch-Toffee)
3 Blatt Gelatine, weiße

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 4.575 kcal

Den Backofen vorheizen (Strom: 180°, Umluft: 160°, Gas Stufe 2-3).
Für den Teig die Backmischung mit Butter, Eiern und Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Einen Backrahmen in der Größe von 25 x 25 cm auf ein gefettetes, mit Backpapier belegtes, Backblech stellen. Zwei Drittel des Teiges in den Backrahmen geben und glatt streichen. Unter den restlichen Teig Kakao (aus der Packung) und die Milch rühren.

Den dunklen Teig mit Hilfe eines Esslöffels kuhfleckenartig auf dem hellen Teig verteilen. Das Backblech in den Backofen schieben und den Kuchen etwa 25 Minuten backen.

Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen, den Backrahmen vorsichtig lösen und entfernen. Die Gebäckplatte erkalten lassen.

Für die Füllung Puddingpulver mit 4 Esslöffeln von der Milch anrühren. Restliche Milch und Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Die Sahne Muh-Muhs grob hacken, unter Rühren in die Sahne-Milch geben und so lange rühren, bis sich die Bonbons vollständig aufgelöst haben.

Angerührtes Puddingpulver in die heiße Milch-Bonbon-Masse rühren. Unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen, ausdrücken und in dem heißen Pudding unter Rühren auflösen.

Die Gebäckplatte waagerecht halbieren. Den unteren Boden auf eine Platte legen, den gesäuberten Backrahmen darumstellen, die heiße Puddingmasse darauf geben und glatt streichen. Zweite Gebäckhälfte mit der glatten Seite nach oben darauf legen und leicht andrücken. Den Kuchen mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Den Backrahmen lösen und entfernen. Den Kuchen in beliebig große Stücke schneiden.