Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2010
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 766 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

cb0

Mitglied seit 24.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Fleisch für Gulasch, gemischt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 g Speck
1/2 Glas Oliven
1/2 Glas Piri-Piri
Kartoffel(n)
1 kg Tomate(n), geschälte
300 g Mais
2 Dose/n Kidneybohnen
1 Dose/n Champignons
2 cl Rum
4 TL Chilischote(n), (Jalapeños)
3 EL Senf
1 Schuss Worcestersauce
1 Würfel Brühe
1 TL Ingwerpulver
1 TL Currypulver
1 TL Liebstöckel, gemahlen
Lorbeerblätter
2 TL Paprikapulver
3 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Kümmel
1 TL Gewürzmischung, (Chinagewürz)
125 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gulaschfleisch klein schneiden, den Speck würfeln, die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch grob hacken, die Dosen öffnen.

Das Gulasch und den Speck in einen großen Topf geben und bei geringer Hitze in der Butter anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit zum Fleisch geben und alles kurz anbraten. Den Rum mit hinzugeben und kurz flambieren.

Wenn die Zwiebeln glasig werden, mit den geschälten Tomaten aufgießen und kurz einkochen lassen. Anschließend die Kidneybohnen abgießen und mit in den Topf geben. Danach die Champignons, 4 TL gehackte Jalapeños, den Mais, ½ Glas Oliven und ½ Piri Piri, sie gibt den besonderen Geschmack.

Nun 1,5 Liter Wasser hinzugeben und Senf, Worcestersauce, einen Brühwürfel, 1 TL Ingwer, 1 TL Curry, 1 TL Liebstöckel, 4 Lorbeerblätter, 2 TL Paprikapulver, 3 TL Cayenne Pfeffer, ½ TL Kümmel und 1TL Chinagewürz hinzugeben. Alles kurz aufkochen lassen, mit Salz abschmecken und dann die Kartoffeln dazu geben. Nun mindestens eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Auf eine Beilage kann verzichtet werden, wer das nicht will, kann Brot dazu essen.