Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2010
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 329 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2009
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spargel, grün
Hähnchenbrustfilet(s)
Knoblauchzehe(n)
200 g Bandnudeln
2 EL Olivenöl
50 ml Gemüsebrühe
3 EL Frischkäse
60 ml Weißwein
1/2  Zitrone(n), ausgepresst

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Spargel waschen, die Enden abschneiden und wegwerfen. Den Spargel an den Spitzen festhalten und mit dem Sparschäler den Spargel in feine Streifen schneiden, die Spitzen brauchen nicht geschält zu werden, sie sind so zart, dass man sie so verwenden kann. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten, so dass der Geschmack in das Öl übergeht, danach die Knoblauchzehe wieder entfernen.
Das in mundgerecht geschnitte Hähnchenbrustfilet in der Pfanne anbraten, nach ca 5 Minuten die Spargelstreifen und Spitzen in die Pfanne geben und noch einmal ca. 4 Minuten weiter braten.
Nun die Gemüsebrühe, den Frischkäse und den Weißwein dazugeben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen und noch einmal aufkochen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken und die fertig gegarten Nudeln mit in die Pfanne geben und alles miteinander vermengen.