Bratnudeln mit Gemüse und Ei

Bratnudeln mit Gemüse und Ei

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.02.2010



Zutaten

für
300 g chinesische Eiernudeln (Mie-Nudeln) oder schmale Bandnudeln
Salzwasser
1 Glas Maiskölbchen
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 m.-große Porreestange(n)
100 g Champignons, braune
125 g Sojasprossen
etwas Ingwer
2 Ei(er)
5 EL Sojasauce
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zunächst die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Maiskölbchen halbieren, Paprika und Porree in Streifen schneiden. Die Pilze ggf. zerteilen oder vierteln. Die Sojasprossen waschen.

Öl im Wok erhitzen. Pilze, Porree, Paprika und Ingwer unter Rühren bis zur gewünschten Bissfestigkeit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mais, Sojasprossen und Nudeln dazugeben und max. 5 Minuten braten.

Eier und 2 EL der Sojasoße verquirlen und über die Zutaten gießen. Unter öfterem Wenden stocken lassen. Mit der restlichen Sojasoße abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.