Schoko - Nuss - Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht und sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (171 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.02.2010



Zutaten

für
5 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse Getränkepulver mit Kakao, z.B. Nesquik oder Kaba
200 g Haselnüsse, gemahlene
2 Tasse/n Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die als Maß verwendete Tasse fasst ca. 180 ml.

Eier und Zucker sehr gut schaumig rühren. Alle anderen Zutaten zugeben und verrühren.
In eine Form geben und bei 175 Grad 1 Std. backen. (Stäbchenprobe)
Am besten Gugelhupfform verwenden, da es einen großen Kuchen ergibt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

StefanieReimer

Ich backe den Kuchen immer mit Backkakao und der ist echt lecker so und kommt richtig gut an. Dann ist er richtig dunkel und sehr schokoladig-nussig, das passt super, nur, falls das mal Jemand probieren möchte. Darüber mag ich am liebsten dunkle Kuvertüre, einfach nur Puderzucker geht aber auch. Und für eine Kastenform ist es zuviel Teig (bei einer 180 g Tasse als Maß), würde dann m.E. für 2 Kastenformen ausreichen.

16.03.2022 08:11
Antworten
franziskaPatrick020618

Hallo auf wie viel grad muss man ihn backen & Ober unterhitze?

18.03.2021 07:42
Antworten
bubbul

Guten Morgen, steht im Rp. Bei 175 Grad Lieben Gruß Bubbul

18.03.2021 08:35
Antworten
cornelia_viby

Danke für das Rezept,schnell und einfach gemacht. LG

18.09.2020 10:41
Antworten
noreia123

Hallo...ich würde den Kuchen so gern in einer Kastenform probieren...gibts da Erfahrungen? lieben gruß

22.04.2020 09:24
Antworten
Wolke4

Hallo bubbul, dieser OBER HAMMER LECKERE Kuchen bekommt von mir die volle Punktzahl !! Schön locker und saftig !! Sogar nach 3 Tagen noch ! Ob jung, ob alt, alle waren begeistert ;-) Da es wirklich eine große Portion ist, hab ich 9 Muffins, einen Minigugelhupf und eine 25cm Kastenform gefüllt&zugleich bei Heißluft gebacken. Die Muffins hab ich natürlich nach 15 Min. schon rausgenommen und auch der Minigugelhupf wurde früher aus dem Ofen befreit :-) Stäbchenprobe halt, aber das hat man als "alte,erfahrene" Hausfrau ja im Blut ;-) Vielen Dank für dieses tolle Rezept, es ist in meinem Kochbuch abgespeichert. Liebe Grüße W o l k e

02.03.2010 16:11
Antworten
bubbul

Andi, Gisa und Tina, herzlichen Dank! Meine Familie ist auch sehr begeistert von diesem Kuchen. Herzliche Grüße Christel

14.02.2010 19:30
Antworten
cooleTina

Hallo Bubbul, ich habe den Kuchen inzwischen schon 2 Mal gebacken und ich muss sagen, er ist sehr lecker. Er ist auch nach ein paar Tagen noch locker und saftig. Meine Familie war begeistert, er verdient 5 Sterne. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße Tina

14.02.2010 19:11
Antworten
gisa2804

Hallo Bubbul, ich hatte den Kuchen ja schon vor kurzem gebacken. Er ist superlecker, fluffig und schmeckt auch nach einigen Tagen noch sehr gut. Und dabei ist er soo schnell gemacht. Ich werde ihn sicher noch oft backen. Danke für das Rezept. LG Gisa

14.02.2010 16:04
Antworten
CherAndi

Hallo Bubbul! Ich habe diesen Kuchen nun gemacht und er kam sehr gut an. Alle waren begeistert und er war sehr schnell weg. Werde ihn demnächst ganz sicher wieder machen. Als Info für Nachahmer : In eine meiner Tassen gingen 180g Zucker. Danke für dieses tolle Rezept. Liebe Grüße! Andi

14.02.2010 10:51
Antworten