Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2010
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 166 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2009
58 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

4 EL Öl
Zwiebel(n), (gewürfelt)
Knoblauchzehe(n), (gehackt)
1 m.-große Zucchini
300 g Hackfleisch von der Pute
  Salz
  Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
4 Blätter Basilikum
1 Glas Rotwein
500 g Tomate(n), passierte(ohne Stückchen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl erhitzen und die gehackte Zwiebel, den gehackten Knoblauch und die in Scheiben geschnittene Zucchini darin andünsten. Das Hackfleisch dann dazu geben und darin braten, bis es grau wird.
Gewürze, Basilikum, Rotwein und die passierte Tomaten untermischen (wer mag, kann auch noch frische Tomaten dazufügen, aber wir fanden es ohne besser). Bei milder Hitze unter gelegentlichem Umrühren 20 Minuten köcheln lassen.

Dazu Spaghetti