Lianes Hähnchenflügel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.02.2010



Zutaten

für
1 kg Hähnchenflügel
2 Tasse/n Mehl
Öl
3 EL Wasser
1 Tasse Zucker
½ Tasse Essig
1 Tasse Sojasauce, japanische (Teriyaki Sauce)
3 EL Sojasauce, chinesische
½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 20 Minuten
Wenn am Abemnd serviert werden soll, vormittags mit dem Vorbereiten beginnen.

Die Flügel im Gelenk trennen, waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In Mehl wälzen und in einer Pfanne in etwas Öl goldbraun braten. In eine Auflaufform schichten.

Aus den restlichen Zutaten eine Sauce zubereiten und die Flügel damit bis zum Abend immer wieder begießen. Dann im Ofen bei 180°(Umluft) in ca. ½ Stunde knusprig braten.

Wir essen Reis und grünen Salat dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dopili

Hallo maeselchen, Ja klar, ich lege sie in eine Auflaufform, aber die Sauce reicht nicht bis zum Rand. Die obersten beträufel ich dann öfters. Die Sauce ist für mich schwer abzuschmecken, ich mag den kalten Zustand garnicht. Meine Tochter liebt diesen Geschmack, da muß ich immer aufpassen. Aber auf das Ergebniss kommt es an und das lieben wir.

25.02.2010 16:52
Antworten
maeselchen

Könnte man die Hähnchenflügel nach dem anbraten nicht in der Marinade ziehen lassen?

24.02.2010 15:04
Antworten