Chicken Wings


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.11.2003



Zutaten

für
10 Hähnchenflügel (oder Haxerln)
50 ml Sojasauce
50 ml Öl, (ev. Erdnussöl)
2 EL Essig
1 TL Tabasco
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
2 TL Ingwer, gehackt
1 TL Pfeffer, schwarz
1 TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Alle Zutaten (außer natürlich den Flügeln) verrühren und in dieser Marinade das Henderlfleisch mindestens 2 Std. ziehen lassen, um so länger um so besser. Im vorgeheizten Rohr bei ca. 200° dann backen bis sie schön dunkelbraun sind.
Dazu passen gut Weißbrot, Kartoffelchips (Kartoffel schälen, in 1/2 cm Streifen schneiden und in heißem Fett frittieren) und unbedingt gehören Saucen zu diesem Gericht (z.B. Ketchup und Mayonnaise zu gleichen Teilen vermischen)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schlemmer-Cornelia

Eine Frage an alle: ca 200° Umluft oder Ober-/Unterhitze ??????? Ich danke Euch schonmal 🌺

16.05.2019 18:56
Antworten
LATITIA

Cornelia, ich mache sie mit Ober-/Unterhitze. Lg 😃

10.08.2019 07:23
Antworten
LATITIA

Danke! Es freut mich, dass das Rezept so guten Anklang findet! :-) Lg - Latitia

22.07.2014 22:51
Antworten
Mama-Jane

Ein riesen Lob für diese Marinade! Die beste die ich je selber gemacht habe, passte perfekt zu den "Chicken Wings"... war fast schade sie in die Sauce zu dippen die ich noch gemacht habe, da dadurch der hervorragende Geschmack der Marinade in den Hintergrund geriet. ;) Also von mir gibts 5 Sterne.

22.07.2014 21:01
Antworten
Opakochtgut

Das Rezept ist echt super! Ich verwende die Marinade nicht nur fuer Chicken WIngs sondern auch fuer Haehnchenunterkeulen!! Die Haehnchenunterkeulen kommen dann anschliessend auf den Grill!! Perfek fuer den Campingurlaub! LG. Hans

05.08.2011 15:16
Antworten
S.B. 5

sojasauce und tabsco ist nicht so mein ding.

26.01.2004 21:08
Antworten
bioelli

heute ausprobiert, sehr lecker, riecht toll, uns hat nur salz gefehlt. gruss bioelli

19.01.2004 21:07
Antworten
bernsteinfieber

Hört sich lecker an. Werde es bestimmt ausprobieren. Auf jeden Fall wirds gespeichert. Gruss bernsteinfieber

26.11.2003 21:21
Antworten
Kochschlumpf

Das ist eine tolle Würzmischung. Werde ich auch mal probieren. Schönen Gruß Kochschlumpf

24.11.2003 12:23
Antworten
Mikilein

Das ist bestimmt lecker! Nachdem ich die Flügel gewürzt habe, decke ich sie mit Alufolie ab und schiebe sie in den Backofen. Dadurch verbrennen die Gewürze nicht. Sind die Flügel gar, nehme ich die Alufolie weg und mache alles schnell knusprig (auf Umluft). Dank! Miki

23.11.2003 10:49
Antworten