Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2010
gespeichert: 139 (0)*
gedruckt: 2.235 (8)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Butter
125 g Zwieback
75 g Zucker
1 TL Zucker
 etwas Öl für die Tortenplatte
1 Glas Kirsche(n)
400 g Doppelrahmfrischkäse
75 g Puderzucker
2 EL Milch, evtl.
75 g Haselnüsse, gemahlen
400 g Schlagsahne
100 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Tortenguss, roter
2 EL Haselnüsse, ganze Kerne, evtl.
  Minze zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 390 kcal

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Den Zwieback in einen Gefrierbeutel füllen, den Beutel verschließen. Den Zwieback mit einer Teigrolle fein zerbröseln.

Di Brösel mit 75 – 100 g Zucker und der flüssigen Butter mischen. Einen Tortenring (26 cm Durchmesser) auf eine leicht mit Öl bestrichene Tortenplatte legen. Die Zwiebackmasse als Boden einfüllen und andrücken. Ca. 30 min. kaltstellen.

Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Frischkäse, Puderzucker und evtl. Milch kurz verrühren. Die Hälfte der Frischkäsemasse auf den Tortenboden streichen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen. Den Rest Frischkäse darauf streichen. Mit gemahlenen Nüssen bestreuen.

400 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif und 1 Pck. Vanillinzucker einrieseln lassen. Auf die gemahlenen Nüsse streichen. Ca. 30 min. kaltstellen.

Das Tortengusspulver und 1 TL Zucker mischen. Mit 1/4 l des aufgefangenen Kirschsaftes verrühren, unter Rühren kurz aufkochen lassen. Sofort auf der Sahne verteilen - so entsteht der Marmor-Effekt. Erneut etwa 4 Std. kaltstellen.

100 g Sahne steif schlagen, dabei 1 Pck. Vanillinzucker einrieseln lassen. Den Rand der Torte locker damit bestreichen. Die Nüsse in Scheiben schneiden. Damit und mit der Minze die Torte verzieren.