Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2010
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 967 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2003
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Butter
250 g Zucker
Ei(er)
1/2  Zitrone(n), Saft und abgerieben Schale davon
500 g Mehl
Eigelb, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter schaumig rühren, dann abwechselnd Zucker und Eier darunterrühren. Zitronensaft und Schale dazugeben und mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Dann auf einer bemehlten Fläche den Teig 1/2 cm dick ausrollen beliebige Formen ausstechen, mit Eigelb bestreichen und bei 180°C backen, bis sie goldbraun sind.

Wem der Teig zu klebrig ist, nur keine Sorge. Durch das Ausrollen auf bemehltem Untergrund gleicht sich das wieder aus.
Schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit. Die Butter und die Zitrone machen das gewisse Etwas aus.