Monster - Schokoküsse


Rezept speichern  Speichern

schnell zubereitet, der Renner auf der Halloweenparty

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (67 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.02.2010



Zutaten

für
1 Pck. Schokoküsse, kleine, weiß, zartbitter und Vollmilch
25 g Kuvertüre, weiß
25 g Kuvertüre, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Kuvertüre getrennt über dem Wasserbad schmelzen lassen. Nicht zu heiß werden lassen und immer mal wieder umrühren. Anschließend jede Sorte in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, verschließen, eine ganz kleine Ecke des Beutels abschneiden und die Schokoküsse mit Gruselgesichtern verzieren.
Kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leonie_11

Ich habe einfach mit Zuckerschrift dekoriert hat auch super geklappt. Danke für die coole idee

01.11.2020 16:00
Antworten
TexelMaike

Vielen Dank für diese mega süße Idee. Die Kinder bei der Halloweenparty heute waren restlos begeistert!

31.10.2019 21:01
Antworten
Chelli_Libelli

Super Idee - vor allem mit den Beeren-Gummibärchen als Gehirne. Kam bei der Halloween-Party auch super an :) Kleiner Tipp für die, die nicht extra Schokolade schmelzen möchten: Ich habe einen Schokokuss "zerstört" und die Füllung als Basis für die Verzierungen genommen. Klebt zwar ein bisschen auch nach der Kühlzeit, aber hat sich trotzdem gut gemacht :)

01.11.2017 10:02
Antworten
Nemrac1970

So Halloween kann kommen......vielen Dank für die tolle Idee.Foto ist hochgeladen

30.10.2016 20:46
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, lustige Idee, wir haben auch eine "geköpft" und ein bisschen Gehirnmasse (Erdbeermarmelade) rauskommen lassen. LG Isy

30.10.2016 20:27
Antworten
Nutrii

Awww Die sind ja mega Süß 8) ich werd sie auf alle Fälle auf meiner Halloween Party servieren ;)

26.10.2010 19:25
Antworten
Heelin

Soooo einfach und sooooooo genial! :)

20.10.2010 14:53
Antworten
liesl03

Suuuupereinfach und total wirkungsvoll!!! Dafür kanns nur 5 ***** Sterne geben! Danke für die tolle Idee! liesl03

27.08.2010 21:34
Antworten
myDonath

Haha, sieht ja zu geil aus! Is vllt ne Idee für Halloween

11.03.2010 14:29
Antworten
schocaro

ja & vor allem super schnell gemacht... auf unserer halloween-party letztes jahr waren die kleinen monster ruck zuck weg... ;o)

11.03.2010 18:22
Antworten