Tepsi Köfte


Rezept speichern  Speichern

Hackfleisch in Tomatensoße

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.02.2010



Zutaten

für
750 g Hackfleisch, gemischt (Rind/Lamm, kein Schwein!)
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er)
2 Paket Tomatenpüree (1 kg)
3 Tomate(n)
500 g Spitzpaprika, türkische
Salz und Pfeffer
Chiliflocken (Pul Biber)
Zucker
n. B. Paniermehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel fein hacken. Aus Hackfleisch, Zwiebeln, Ei und Paniermehl, gewürzt mit Salz, Pfeffer und Pul Biber, länglich geformte Frikadellen (Köfte) herstellen - etwas stärker würzen, als normal und in ein Tepsi (rundes Blech) oder eine breite Auflaufform legen.

Das Tomatenpüree mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer und Pul Biber würzig abschmecken und über die Köfte geben. Die Tomaten in Scheiben schneiden, Spitzpaprika waschen, entkernen und in schräge Streifen schneiden und auf den Köfte verteilen.

Das Tepsi bei 180°C auf einem Rost in den Backofen schieben und ca. 45 – 60 min backen. Wenn das Gemüse braun/dunkel wird, mit Alufolie oder Backpapier abdecken.

Als Beilage Fladenbrot oder Reis reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Muschel77

Hallo, Ich habe nur Rinderhack verwendet und gewürzt hab ich zusätzlich noch mit einem Hauch Kreuzkümmel und etwas Nane.Dazu gabs selbstgebackenes Fladenbrot. Hat allen wunderbar geschmeckt, Vielen Dank und LG Muschel

20.02.2010 09:35
Antworten