Camping
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bolognese Gabis Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.02.2010



Zutaten

für
600 g Hackfleisch vom Rind
1 Dose Tomatenmark (140 g)
1 Dose Tomate(n), stückige (400 g)
3 Lorbeerblätter
3 Gewürznelke(n)
100 ml Brühe
2 EL Kräuter, italienische
etwas Rosmarin
etwas Chili
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Olivenöl erhitzen und darin das Rinderhackfleisch anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Die Brühe und die Tomatenstücke mit Saft dazugeben. Umrühren und die Gewürze ebenfalls dazu.

Auf ganz kleiner Stufe die Soße mind. 1 Stunde köcheln. Vor dem Servieren die Lorbeerblätter und Nelken entfernen und nochmals abschmecken. Dazu Spaghetti und Parmesankäse und einen leckeren Wein reichen.

Da mein Mann keine Zwiebeln mag, habe ich darauf verzichtet - schmeckt auch ohne!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klaumix

Hy Echt Lecker. Habe ein Bild davon. Danke. MfG Klaumix

30.08.2017 17:02
Antworten
MedTenerife

das hat aber gut geschmeckt, danke fürs rezept, ein foto wurde hochgeladen. saludos meddi

11.02.2012 17:34
Antworten