Bewertung
(886) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
886 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.11.2003
gespeichert: 20.740 (4)*
gedruckt: 177.737 (45)*
verschickt: 4.751 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Sahne
250 g Mascarpone
250 g Quark (Magerquark)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Spekulatius
400 g Beeren, gemischt, TK

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne steif schlagen, Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren, Sahne unterheben.
In eine eckige Auflaufform ca. 3 EL von der Creme verteilen, darüber eine Schicht Spekulatius legen. Die Beeren darauf verteilen (kann man gut mit den gefrorenen Früchten schon am Vorabend zubereiten, es zieht dann gut durch). Restliche Creme darauf streichen und mit Spekulatius bedecken. 4-5 Std. oder über Nacht kühl stellen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Besonders schön sieht es aus, wenn man mit einer Schablone noch Sterne aus Kakao aufstäubt.
Advents-Tiramisu
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:26 Minuten